Germania Chor

Der Germania Chor repräsentiert den Gesangverein. Hier ertönen die meisten Stimmen. Doch nicht nur die Stimmgewalt ist enorm, die Altersspanne der Sänger ist es ebenso: fünf Jahrzehnte! Doch der spezifische ‚Sound‘ des Germania Chores, er harmoniert und harmonisiert über alle Generationen und Altersgrenzen hinweg. Dieser Klangfarbe des Chores, entstanden in unzähligen Singstunden, ist zu einem unverkennbaren Markenzeichen geworden. In den wöchentlichen Singstunden erklingt eine bunte Liedauswahl – vierstimmig – von Gänsehaut bis kräftig laut, von Wein und Herzensgefühlen bis hin zu Abschied und Trauer.

 

Dirigent und musikalische Leitung: Tobias Freidhof

Kontakt: Klemens Diehl-Blust – Tel: 0151 11633241

Singstunde: jeden Dienstag um 19:30 Uhr im Sängerheim

Sie finden den Germania Chor auch in Facebook.

 

Dirigent Tobias Freidhof

Tobias Freidhof verfügt über eine einmalige Gabe. Als musikalischer Leiter lebt er athletisch Musik vor. Körperliche Anspannung, Gestik und Mimik geben den Sängern ein Gefühl, wie das Notenblatt in Gesang und Musik umzusetzen ist. Deshalb ist Tobias Freidhof ein gefragter Chor- und Orchesterleiter, dessen Taktstock viele Gesangsformationen im Raum Südhessen – Nordbaden folgen. Und, es gelingt ihm jedem Ensemble eigenen Charakter zu verschaffen.

Studiert hat der in Alsfeld geborene Tobias Freidhof Schulmusik an den Musikhochschulen Köln und Mannheim mit den Schwerpunkten: Klavier und Dirigieren. Nach dem ersten Staatsexamen intensivierte er Dirigieren an der Musikhochschule Weimar und nahm an Meisterkursen in Wien teil. Durch regelmäßige musikalische Assistenz beim Konzertchor Darmstadt und der Jungen Philharmonie Thüringen erlangte er praktische Erfahrung. Mit der Philharmonie Jena und der Vogtland Philharmonie hat er konzertante Aufführungen. Sein musikalisches Wirken: anerkannt und prämiiert. Seit 2005 ist Tobias Freidhof der musikalische Leiter und Dirigent des Germania-Chores und von TaktFest.